Eingangskontrolle

Die Eingangskontrolle beginnt im Eingangsbereich an der Waage mit der Annahmekontrolle durch das Waagepersonal. Die Zulässigkeit der Annahme wird geprüft.

Bestandteile der Prüfung

  • Feststellung der Abfallart nach Aussehen und Zuordnung der Abfallschlüsselnummer (Deklaration)
  • Prüfung der Anlieferpapiere soweit erforderlich
  • Ermittlung des Gewichtes bzw. Volumens
  • Prüfung von Konsistenz, Farbe und Geruch sowie Homogenität des angelieferten Abfalls, wenn es möglich ist (fahrzeugabhängig)

Als erste Stufe der Identitätsprüfung erfolgt eine Sichtkontrolle.